Eröffnungsabend 23.9.

Herzlich willkommen am Art Walk – Kunst im Städtli 2016. Der Verein Fachgeschäfte Altstadt Bremgarten (FAB) lädt ein, Kunst, Künstler, Geschäfte, Restaurants, Galerien und unsere wundervolle Altstadt kennenzulernen.

Geniessen Sie die einzigartige Atmosphäre und Kulisse unserer wundervollen Altstadt. Lassen Sie sich von unseren Restaurants, Stassencafés und Bars verwöhnen und shoppen Sie in den geöffneten Geschäften bis 21 Uhr.

23. September | 18 Uhr, 20:30 Uhr | «ohne Louis»

Roikkuva, die finnisch-schweizerische Compagnie präsentiert eine leidenschaftliche und zugleich augenzwinkernde Dreierkiste. Humorvoll und ausdrucksstark ist diese Performance ohne Worte, welche in einer skurrilen Welt voller Überraschungen spielt. Mit Tanz und Akrobatik – stimmungsmässig und rhythmisch angetrieben von einer multiinstrumentalen «One Man Band» – auf dem Tanzseil, mit Besen und singenden Stofftieren wird diese wunderbare Geschichte erzählt.

Nach mehreren Eigenproduktionen und der Mitwirkung in verschiedenen zeitgenössischen Circusproduktionen, haben Ulla Tikka und Andreas Muntwyler (Seiltanz und Akrobatik) und Lukas Stäger (Tasteninstrumente) das Stück «ohne Louis» entwickelt, mit welchem sie nun seit mehreren Jahren erfolgreich unterwegs sind.

Ort & Dauer: Städtli | Ca. 35 Minuten

Kosten & Anmeldung: Eintritt frei | keine Anmeldung

23. September | ab 18 Uhr | Bilder entstehen, welche Momente, Erinnerungen, Akzente einfangen

Diese aussergewöhnlichen Bilder entstehen, indem Details von Lieblingsmenschen in Gips festgehalten werden. Kommen Sie vorbei an der Marktgasse 27 und schauen Sie Seraina Frias dabei zu. Gerne dürfen Sie auch einen kleinen Abdruck von sich selber machen lassen und damit ein einzigartiges Kunstwerk schaffen.

Es kostet Sie Zeit, Kreativität, Spontanität und einen Unkostenbeitrag fürs Material. Das Kunstwerk darf behalten werden.

Ort & Dauer: Marktgasse 27 | laufend

Kosten & Anmeldung: Erwachsene CHF 30.- / Kinder CHF 20.- | keine Anmeldung

23. September | 18:30 Uhr | Gewinner Jugendmalwettweberb

Die Jury, bestehend aus Stadtammann Raymond Tellenbach, Michael Brewer, Rahel Hermann und Arianne Riederer, trifft sich in der Stadtbibliothek, um ihre Entscheidung zu fällen. Mit den von Ihnen vorab gegebenen Stimmen wird der Gewinner des Jugendmalwettweberbes so ermittelt und bekannt gegeben. Die besten drei Kunstwerke werden als Postkarten im Namen der Bezirksschule Bremgarten herausgegeben.

Ort & Dauer: Stadtbibliothek | Dauer unbekannt

Kosten & Anmeldung: Eintritt frei | keine Anmeldung

23. September | 19:30 Uhr | 5 Rhythmen Tanz in der Gasse

Es wird auf der Strasse getanzt und dabei die 5 Elemente verkörpert mit den 5 Rhythmen und den 5 Farben. Faszination entsteht, wenn wir spontan den Urinstinkt verbinden mit Bewegung, Musik und Farbe. Miteinander kann ganz viel erreicht werden. Dieses tolle Ereignis nicht verpassen!

Ort & Dauer: Auf der Marktgasse bei der Bärengasse (bei schlechtem Wetter im Spiegelsaal) | Dauer unbekannt

Kosten & Anmeldung: Eintritt frei | keine Anmeldung